zurück zur Startseite bitte auf unser Mühlenlogo ganz oben klicken

Unsere Veranstaltungen

Theater

Download Programmflyer

Programm_1601.pdf Programm_1601.pdf (1,4 MB)

Veranstaltungen

"Wilde 13"

04.06.2016

Tina Häussermann und Fabian Schläper:

"Wilde 13"

Mühlen-Spezial zum 13. Geburtstag des Duos "Zu Zweit"

 

tl_files/veranstaltungen/ZuZweit_0477-A4_2.jpg

Man sagt ja, daß Paare, die länger als 10 Jahre verheiratet sind, immer ausgefalleneren Sex praktizieren. Montags ausgefallen, dienstags ausgefallen... Nach 13 Jahren Ehe steckt man irgendwo zwischen der „baumwollenen“ (1 Jahr) und der „Gnadenhochzeit“ (70 Jahre) fest, aber zumindest hat man das verflixte siebte Jahr hinter sich. Tina Häussermann und Fabian Schläper, seit 13 Jahren unterwegs als Duo ZU ZWEIT, feiern heute also „Veilchenhochzeit“. Das kann bedeuten, daß man nach 13 Jahren Ehe immer noch blauäugig in die Zukunft schaut – oder nochmal mit einem Veilchen davongekommen ist. Sicher ist aber, daß Tina Häussermann und Fabian Schläper das perfekte Paar abgeben, weil sie keines sind. Sie haben sich sogar geschworen: „wenn wir jemals heiraten, dann auf jeden Fall nicht uns“. Und sie verraten Ihnen das Geheimnis einer guten Ehe: wenn Sie sich mal wieder so richtig gut mit Ihrem Mann oder Ihrer Frau verstehen wollen, dann lassen Sie sich scheiden.

 

ZU ZWEIT schenken sich und Ihnen anläßlich ihres 13. Bühnenjubiläums einen Abend für Menschen mit Lachverstand. Sie lassen die Stimmbänder schwingen und machen sich auf alles einen Reim. Ihre Songs und Geschichten haben immer die Kraft der zwei Herzen. Sie schießen nicht mit Stimmungskanonen auf Spatzenhirne, sondern treffen elegant mitten ins Humorzentrum. ZU ZWEIT wirken wie ein Befreiungsschlag aus der Endlos-Pointenschleife der Comedians: eine Wundertüte für alle, die sich mal einen Abend witzefrei nehmen möchten, um wirklich Spaß zu haben.

 

tl_files/veranstaltungen/ZuZweit_Wilde13_0462-A4_2.jpg

Preise:

<Herborner Schlumpeweck> 2014

<Böblinger Mechthild> 2011

2. Platz <Fränkischer Kabarettpreis> 2010

1. Platz <Troubadour> 2008

Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung für Songpoeten 2008

1. Platz <Die Krönung> Burgdorf/CH 2007

1. Platz <Krefelder Krähe> 2006

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2006

Kleinkunstförderpreis Baden-Württemberg 2004

Kartenverkauf

Sie können Ihre Karten bei uns im Restaurant kaufen oder Sie bestellen die Karten bei uns per Telefon oder Mail und überweisen den Gesamtbetrag auf unser Konto Nr. 1511024 bei der Sparkasse SHA, Bankleitzahl 622 500 30 (BIC: SOLADES1SHA, IBAN: DE0962250030 0001511024).

Nach Eingang der Überweisung hinterlegen wir Ihre bestellten Karten auf Ihren Namen an der Abendkasse. Sie können auch Karten über das Haller Tagblatt im Ticket-Shop in Schwäbisch Hall kaufen. Sollten die dort ausverkauft sein sprechen Sie uns dennoch an um zu prüfen ob wir Ihnen noch freie Plätze anbieten können.